Coaching für Jäger und Schützen

Das E-Book „Besser Schießen für Jäger“ ist jetzt bei Amazon erhältlich:

www.amazon.de/Besser-Schießen-für-Jäger-Schützen-ebook/dp/B07MCDHSWJ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1547410148&sr=8-1&keywords=lahrmann

 

Coaching für Jäger und Schützen: mucken Sie beim Schießen?coaching-fuer-jaeger

Coaching für Jäger und Schützen

Wer von Ihnen kennt das?

Ich habe das Stück Wild meines Begehrens vor mir, bringe die Waffe ruhig in Anschlag, aber direkt bevor der Schuss bricht, schließe ich das Auge und verreißen die Waffe. Oder, ich bin Sportschütze und verpatze jedes Turnier.

Ich selber hatte früher dieses Problem, nachdem ein Mitjäger einen Flintenschuss nahe meines linken Ohres abgefeuert hatte.

Woher auch immer dieses Verhalten kommt, ob aus Angst vor dem Rückstoß oder dem Knall oder aus Angst vor Schmerzen, weil Sie bereits den „Kuss des Zielfernrohres“ über Ihrer Augenbraue genießen durften:

Sie können es in sehr kurzer Zeit ändern!

© René de Brunn - Fotolia.com

Höhenangst

Früher wurde sehr oft die langwierige, aber auch nutzvolle Methode aus der Verhaltenstherapie genutzt, indem man mit kleinem Kaliber beginnend viele Schuss auf dem Schießstand macht und ganz langsam das Kaliber verstärkt. Oder man lädt für einen Freund die Waffe, mal scharf, mal mit einer Pufferpatrone.

Heute gibt es zusätzlich sehr viel effizientere und effektivere Methoden aus dem energetischen Coaching.

Die Vorteile der von mir angewandten Methode sind u.a.:

Wirkung in sehr kurzer Zeit
• Kostenersparnis durch Zeit- und Munitionsersparnis
• wieder mehr Spaß am Schießen
• mehr Spaß am Jagen
• sauberes Treffen und damit verbundes schnelles Töten und somit angewandter Tierschutz
• Gewinnung von gutem und sauberen Wildbret
• evtl. mehr JagdeinladungenKeiler

Wenn Sie mehr über diese Methode erfahren möchten, schauen Sie sich meine Artikel aus dem „Österreichischen Weidwerk“  Teil 1 und Teil 2 an, in dem ich diese Methode anschaulich beschrieben habe.
Oder fragen Sie nach den Terminen für ein kostenloses Webinar oder einen Einzeltermin, in dem ich Ihnen diese Methode vorstellen werde.

Auch wenn Sie andere Ängste beim Jagen haben, kontaktieren Sie mich einfach.